Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Neues aus Autoimmundiagnostik und Infektionsserologie (CH: Luzern)

April 7 / 10:00 16:00

9:55Begrüssung
10:00„Bedeutung der T-Zell-Immunität nach COVID-19-Impfung”
Dr. med. Daniela Huzly
Geschäftsführende Oberärztin Diagnostik
Ärztliches Qualitätsmanagement
Institut für Virologie, Universitätsklinikum Freiburg
11:00„What does this test result mean for the individual patient?
Determining the diagnostic and prognostic value of laboratory tests”
Prof. Dr. Dr. med. Michael Nagler, FAMH
Leitender Arzt
Universitätsinstitut für Klinische Chemie,
Inselspital Bern
12:00Mittagspause
13:30„Dermatomykosen“
Dr. med. Konrad Mühlethaler, FAMH
Fachbereichsleiter Mykologie/Parasitologie
Institut für Infektionskrankheiten,
Universität Bern
14:30„Diabetes – welche Antikörper bestimmen?”
Dr. sc. nat. ETH Diana Ciardo, FAMH
Leiterin Outer Corelab, Inner Corelab
Stv. Leiterin Mikrobiologie
Viollier AG, Basel
15:30“Impulssequenz und Inspiration”
Fabian Schmid
Speaker, Autor und Unternehmensberater

https://www.euroimmun.ch/neuigkeiten/termine/symposium/

Kommentare