MTLA (m/w/d)

Webseite KKRN Katholisches Klinikum Ruhrgebiet Nord GmbH

Die KKRN Katholisches Klinikum Ruhrgebiet Nord GmbH ist mit ihren vier Betriebsstätten und 29 medizinischen Fachabteilungen die größte Klinikgesellschaft im nördlichen Ruhrgebiet. Fast 3.000 hochqualifizierte Mitarbeiter engagieren sich hier für die Gesundheit und das Wohlbefinden von knapp 33.000 stationären sowie 50.000 ambulanten Patienten im Jahr. Daher lautet der Leitsatz des Klinikverbundes „Medizin mit Menschlichkeit“. Für den Pflegenachwuchs bildet die KKRN GmbH an zwei Zentralschulen in Dorsten und Marl jährlich 410 Schüler aus. Zusätzlich ist die Klinikgesellschaft Akademisches Lehrkrankenhaus der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster.

MTLA (m/w/d)

Ab sofort | Dorsten

zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Teilzeit für 30 Stunden/Woche Sie suchen ein familienfreundliches Arbeitsumfeld mit interessanter beruflicher Perspektive und Karrierechancen? Dann kommen Sie zu uns!

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • klinische Chemie
  • Hämatologie
  • Immunhämatologie
  • Gerinnung
  • Urin- und Liquordiagnostik

Die Betriebsstätte:

Das St. Elisabeth-Krankenhaus Dorsten gehört zum Klinikverbund KKRN Katholisches Klinikum Ruhrgebiet Nord GmbH, der größten Klinikgesellschaft im nördlichen Ruhrgebiet. Das Dorstener Krankenhaus verfügt über zehn medizinische Fachabteilungen, eine Palliativstation sowie ein angeschlossenes Bildungsinstitut für Gesundheits- und Pflegeberufe. Knapp 12.450 Patienten im Jahr finden im St. Elisabeth-Krankenhaus bei 760 Mitarbeitern eine hochqualifizierte Beratung und vertrauensvolle Behandlung.

Ihr Profil:

  • erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur MTLA
  • Kenntnisse und Erfahrungen in der Hämatologie, Klinischen Chemie, Blutgruppenserologie und Urindiagnostik
  • umfangreiches Fachwissen, selbständiges Arbeiten
  • Berufserfahrung ist wünschenswert, dies ist aber nicht Bedingung
  • Erfahrung im Umgang mit der Labor-EDV
  • Engagement, hohes Verantwortungsbewusstsein und Teamfähigkeit
  • Teilnahme an Wochenend- und Bereitschaftsdiensten

Wir bieten Ihnen:

  • eine interessante und abwechslungsreiche Labortätigkeit in einem modernen, zukunftsorientierten Labor
  • ein angenehmes Arbeitsklima in einem freundlichen und sehr engagierten Team mit hohem Qualitätsanspruch
  • Möglichkeit der Teilnahme an internen und externen Fortbildungen und Hospitationen
  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR-C) 
  • zuzüglich einer Betriebsrente über die KZVK Köln
  • Gesundheitssport beim hauseigenen Verein KKRN-aktiv e.V.
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM)
  • Dienstrad-Leasing bei JobRad
  • Mitarbeiter-App “myKKRN”

Sie haben noch fachliche Fragen?

Dann steht Ihnen die Leitung der Abteilung gerne zur Verfügung:
Frau Susanne Wirtz, Telefon 02362 29-51300

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre vollständige Online-Bewerbung. 

 


Um dich für diesen Job zu bewerben, besuche bitte www.kkrn.de.

Um dich für diesen Job zu bewerben, besuche bitte www.kkrn.de.

KKRN Katholisches Klinikum Ruhrgebiet Nord GmbH

Die KKRN Katholisches Klinikum Ruhrgebiet Nord GmbH ist mit ihren vier Betriebsstätten und 29 medizinischen Fachabteilungen die größte Klinikgesellschaft im nördlichen Ruhrgebiet. Fast 3.000 hochqualifizierte Mitarbeiter engagieren sich hier für die Gesundheit und das Wohlbefinden von knapp 33.000 stationären sowie 50.000 ambulanten Patienten im Jahr. Daher lautet der Leitsatz des Klinikverbundes „Medizin mit Menschlichkeit“. Für den Pflegenachwuchs bildet die KKRN GmbH an zwei Zentralschulen in Dorsten und Marl jährlich 410 Schüler aus. Zusätzlich ist die Klinikgesellschaft Akademisches Lehrkrankenhaus der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster.

Weitere ähnliche Jobs